• 12.05.1837
Christian Streit kaufte 1837 den Gasthof “Der Römische Kaiser” von Dr. August Ferdinand von Leesen und ergänzte Ihn durch ein Nebengebäude zum “Streit´s Hotel”, das am 12. Mai 1837 seine Tore öffnete.
• 1841
Theodor von Kobbe bezeichnet in seinem Buch “Wanderungen an der Nord- und Ostsee“ Christian Streit als den “König der Gastwirthe“
• 5.10.1841
Das “Lied der Deutschen“ wurde das erste Mal gesungen – vor dem Hotel Streit’s.
• 06.05.1842
Das Streit’s mußte zur Rettung des bedrängten Stadtteils am Gänsemarkt mit 500 Pfund Pulver gesprengt werden.

Streits_Stuck_1837
schließen